Termine

Kundalini Yoga & Gongmeditation

31.07.22  12:00 – 14:00

Eruption – Wandel – Chaos

An diesem Tag kommt es einer Zusammenkunft von Planeten, die zuletzt von Mai 1939 bis Mai 1940 da waren: Dreier-Konjunktion von Uranus, Pluto und aufsteigender Mondknoten. Es ist der Startschuss von einer sehr volativen, heißen und möglicherweise turbulenten und chaotischen Zeit, die uns ein paar Monate begleiten wird bis in den Herbst, wenn es  im Oktober weitere Konfrontationen gibt, mit dem um die Ecke kommenden Saturn, dem „Karma-Planeten“, der gern Struktur, Autorität und alte Traditionen bewahrt.

Die Übungen des Kundalini Yoga werden deine Mitte stärken, und dein ganzes System ausrichten, damit die Energie überall ungehindert durchfliessen und sowohl dein Nervensystem als auch deine Intuition stärkt um dich für die zweite Phase dieser großen Wandlungszeit auf der Erde vorzubereiten.

Die reinigende Welle des Gongs reinigt dich auf der Klangfrequenzebene und kann u.a. auch große Klarheit in für dich wichtigen Dingen bringen oder aufzeigen wo es noch mehr Klarheit benötigt.

Bring bequeme Kleidung mit und esse möglichst 2 Stunden vorher nichts mehr.

Finanzen: 25 €

Ort: Praxis Schmellentin, Akazienstr. 6, Basdorf

Anmeldung unter info@tamtara.com

*           *           *

Kundalini Yoga & Gongmeditation

12.06.2022  11:00 – 13:00

Lebensfreude – intensive Träume – Überraschungen

Die unstete Zeit geht weiter, die verschiedenen Kräfte wirken teilweise wie gegensätzlich auf uns ein. Es ist eine leidenschaftliche und sinnliche Zeit. Die Liebe und Lebensfreude ist stark präsent aber gleichzeitig gibt es auch die uranische Unbeständigkeit, die wenig Stabilität in dieser aufstrebenden aktiven Phase verspricht.

Mit den Yogaübungen widmen wir uns wieder unserem Kraftzentrum unter dem Nabel, um diese unstete Zeit mit den verschiedenen Energieeinflüssen gut meistern zu können und der aktiven feurigen Kraft des Schütze-Vollmonds am 14.06.22 eine zusätzliche Schubkraft zu verleihen, so dass z.B. auch Liegengebliebenes mit der aktivierten Energie endlich erledigt werden kann.

Der Gong unterstützt diesen Prozess und reinigt in tieferen Schichten, so dass sich auch jede Zelle auf die Veränderungen einschwingen kann.

Bring bequeme Kleidung mit und esse möglichst 2 Stunden vorher nichts mehr.

Finanzen: 25 €

Ort: Physiotherapie Schmellentin, Akazienstr. 6, 16348 Wandlitz-Basdorf

Anmeldung unter info@tamtara.com

*           *           *

Kundalini Yoga & Gongmeditation

21.05.2022  11:00 – 13:00

Kommunikation – neuer Mut – Wellen reiten

Es ist eine sehr unstete Zeit nach wie vor, viel Energie legt in der Luft. Es ist ein Surfen zwischen Hoffnungslosigkeit, Streitlust, Unmut und immer wieder sich frei machenden Bewegungen. Eine gute Zeit in all dem Schwirren die eigene Mitte zu stärken, das Nervensystem zu stärken, für alles was grade los ist und noch kommen wird und weiter in sich ungelöste Themen aufsteigen und klären zu lassen.

Auch diesmal widmen wir uns dieser inneren Reinigung und Stärkung mit einer kräftigen Übungsreihe aus dem Kundalini Yoga und den heilenden tief ins Unterbewusstsein dringenden Schwingungen des Gongs.

Bring bequeme Kleidung mit und esse möglichst 2 Stunden vorher nichts mehr.

Finanzen: 25 €

Ort: Physiotherapie Schmellentin, Akazienstr. 6, 16348 Wandlitz-Basdorf

Anmeldung unter info@tamtara.com

*           *           *

Kundalini Yoga & Gongmeditation

30.04.2022  11:30 – 13:30

Tiefe Einsichten der Seele – Vertrauensvolle Hingabe – den Frühling feiern

Eine machtvolle Zeit, die wir hier haben. Es gibt einen Neumond im Stier und eine Sonnenfinsternis (die allerdings nur in Südamerika und der Antarktis zu sehen ist) und die Planetenkonstellationen sind sehr speziell und gelten u.a. als günstigste Zeiten für Liebende. Sonnenfinsternisse sind gute Zeiten um für einen Moment offen zu legen was im Dunklen liegt. Insgesamt ist es eine Zeitqualität, die große Veränderungen anzeigt, die schwer vorauszusehen sind. Es ist also angeraten, sich vertrauensvoll hinzugeben und dennoch den gesunden Menschenverstand einzusetzen und Wunder finden vor allem in den Tiefen der Seele statt.

Passend zum traditionellen letzten Austreiben der winterlichen Dunkelheit an Walpurgisnacht nutzen wir diesen Tag auch um die vielleicht noch verbliebene Schläfrigkeit aus unseren Gliedern zu treiben und unsere Mitte und damit unsere Lebenskraft unter dem Nabel zu stärken, unser ganzes Körper-Geist-Seele-System einmal durch zu pusten und damit viel Platz zu schaffen für die neuen zarten Triebe des bereits begonnen und nun Fahrt aufnehmenden Frühjahrs.

Bring bequeme Kleidung mit und esse möglichst 2 Stunden vorher nichts mehr.

Finanzen: 20 €

Ort: Physiotherapie Schmellentin, Akazienstr. 6, 16348 Wandlitz-Basdorf

Anmeldung unter info@tamtara.com

*           *           *

Kundalini Yoga & Gongmeditation

27.03.2022 14:00 – 16:00

Neuanfang – Willensstärke – Einfach Tun

Die Widderenergie hat begonnen und damit wird nach der tiefgründigen Fischezeit nun Tatendrang mit Feuerenergie sehr unterstützt.

Welche Wünsche und Ziele möchtest du gerne umsetzten und hattest bisher nicht die Schwungkraft dazu?

Die stürmische und temperamentvolle Widderzeit begünstigt Vorhaben, die reif sind und endlich in die Tat umgesetzt werden möchten. Es ist auch eine gute Zeit für Bauchentscheidungen ohne zu viele gedanklichen Verzettelungen.

Das Yoga wird wie immer als Vorbereitung für den Gong deine Nabelenergie stärken, die auch deine innere Mitte bekräftigt und ausrichtet und dir die nötige Schwungkraft zur Umsetzung deiner Vorhaben gibt. Die Gongwelle im Anschluss reinigt dann weiter heraus, was eventuell noch im Weg steht bzw lässt dich eventuell einige Dinge erkennen, die dem Gewünschten im Wege stehen könnten und weitere Aufmerksamkeit deinerseits erfordern.

Finanzen: 20 €

Ort: Physiotherapie Schmellentin, Akazienstr. 6, 16348 Wandlitz-Basdorf

Anmeldung unter info@tamtara.com

*           *           *

Kundalini Yoga & Gongmeditation

23.01.2022 14:00 – 16:00

Enthusiasmus – Tatendrang – Zeit für Veränderung

Wir nehmen die aufstrebende Energie des Wendepunkts vom Vollmond am 18.1. von der Angst in die Meisterkraft mit und nutzen sie für unsere Vorhaben.

Was steht schon lange an aber du hast noch nicht den richtigen Antrieb dafür gehabt? Was hat dich zurück gehalten? Wo liegen deine tiefsten Ängste, die du gerne endlich transformieren und durch die Befreiung davon in die Eigenermächtigung kommen möchtest?

Jetzt ist eine gute Zeitqualität dafür solche Vorhaben anzupacken und durch das Yoga und die verstärkte Kraft des Gongs bekommst zu zusätzlichen Schwung und Antrieb dazu.

Max 10 Teilnehmer

Finanzen: 20 €

Ort: Physiotherapie Schmellentin, Akazienstr. 6, 16348 Wandlitz-Basdorf

Anmeldung unter info@tamtara.com

*           *           *

Kundalini Yoga & Gongmeditation

31.10.2021 12:00 – 14:00

 Das Dunkel gebiert das Licht – Innere Einkehr – Transformation

In der Nacht vom 31.10. auf den 1.11. wird hierzulande traditionell der Toten gedacht. Der Brauch reicht weit in die keltische Zeit zurück und hat sich durch die Christianisierung auch etwas gewandelt bzw wurde durch die römisch-katholische Kirche der Tag Allerheiligen auf den 1. November angesetzt. Eigentlich entstammt diese Tradition den Kelten, die diese Zeit des Übergangs nicht auf einen Tag legten sondern es vielmehr um einen Zeitraum geht. Sie orienteireten sich an dem 11. Neumond des Jahres, der den Beginn der dunklen Jahrehälfte signalisierte und dem schwarzen Gott Samhain und der Totengöttin Morrigan zugeordnet war.  Unsere Vorfahren hatten ein anderes Verständnis des Todes als wir heute. Für sie war er nicht negativ bewertet sondern sie betrachteten ihn als natürlichen Bestandteil des Lebens. So wurde auch die Dunkelheit anders bewertet. Sie galt vielmehr als Ursprung des Lebens, wie ein Kind im dunklen Schoß der Mutter heran reift, bevor es ins Licht dieser Welt geboren wird. daher bezeichneten sie diesen Zeitpunkt auch als Beginn des Jahres.

In dieser magischen Zeit stehen die Tore zur Ander-welt offen. Es ist eine gute Gelegenheit sich mit den eigenen inneren „dunklen“ Anteilen auszusöhnen und sie zu sich zu nehmen, um ganz – im Sinne von vollständig – zu werden. Weil wie auch im Außen existiert im Innerern hell und dunkel. Eins für sich allein kann in dieser Welt der Dualität nicht bestehen. Letztlich geht es immer um eine Art Balance und je mehr man eine Seite ablehnt, desto stärkere Macht hat sie, weil sie ins Unbewusste abgedrängt wird. Es ist also ein gute Zeit für die innere Einkehr, ein zu sich kommen. Es ist auch eine gute Zeit lieben nahestehenden Verstorbenen zu gedenken und vielleicht noch vorhandene Trauer in Vertrauen zu entlassen. Und da es aus Sicht unserer Vorfahren auch ein Jahresende und  einen Jahresbeginn symbolisiert, ist es auch eine gute Zeit Altes loszulassen und dem Neuen Raum zu geben.

Max 10 Teilnehmer

Finanzen: 20 €

Ort: Physiotherapie Schmellentin, Akazienstr. 6, 16348 Wandlitz-Basdorf

Anmeldung unter info@tamtara.com

*           *           *

Kundalini Yoga & Gongmeditation

10.10.2021 12:00 – 14:00

Neuanfänge – Unendliches Potential – Aus der Dualität in die Einheit

Numerologisch ist der 10. Tag im 10. Monat speziell. 1010 repräsentiert die Kraft der Schöpfung, Neuanfänge und unbegrenztes Potential. Es geht auch darum aus dem Dualitäts- in das Einheitsbewusstsein zu gelangen. Dazu ist es nötig unsere inneren Überzeugung von gut und böse bzw richtig und falsch loszulassen und stattdessen alles aus einer neutralen Haltung zu betrachten. Das ermöglicht uns einen offenen und neugierigen Geist zu behalten der frei ist von  Beurteilungen und unser Leben reichhaltiger macht.

 Out beyond ideas of wrongdoing and rightdoing there is a field. I’ll meet you there. When the soul lies down in that grass the world is too full to talk about.”  Rumi

Max 6 Teilnehmer

Finanzen: 20 €

Ort: Am Amselsang 4a, 16348 Wandlitz-Basdorf

Anmeldung unter info@tamtara.com

*           *           *

Kundalini Yoga & Gongmeditation

10.09.2021 12:-00 – 14:00

Heilung alter Wunden – Erdung – Neues auprobieren

Nach dem Neumond am 7.9. schwingen immer noch die Energien mit, die etwas durcheinander erscheinen können und eine Mischung bringen aus Beendigung alter Ahnenzyklen, Trigger alter Kindheitswunden, dem erdenden Potential der Jungfrau-Energieund dem Wunsch neues auszuprobieren.

Bei dem Übungsset wird es um die Stabilisierung deiner Mitte und einer Erneuerung deiner Gehirnneuronen gehen.

Max 6 Teilnehmer

Finanzen: 20 €

Ort: Am Amselsang 4a, 16348 Wandlitz-Basdorf

Anmeldung unter info@tamtara.com

*           *           *

Kundalini Yoga & Gongmeditation

22.08.2021 12:00 – 14:00

Freiheit – Dekonditionierung – in Aktion kommen

Der Wassermann-Vollmond bringt noch einmal die Themen vom Wassermann-Vollmond im Juli in Revision. Wieder geht es um Freiheit.

Was brauchst du um loszulassen was dich hindert innerlich frei zu werden? Wo liegen deine Widerstände, Opferhaltung, Unsicherheiten und Ängste? Dort liegt das große Veränderungspotential, deine Kraft und deine Bereitschaft, das Alte, was dir nicht mehr dient, loszulassen.

Es geht weiterhin darum alte Strukturen zu durchbrechen und Konditionierungenn zu lösen. Die immer noch wirkende feurige Löwekraft zusammen mit der visionären Energie des Wassermann ist eine wunderbare Voraussetzung dafür, um mit Herzendingen in Aktion zu treten und die innere Freiheit im Außen sichtbar werden zu lassen.

Max 6 Teilnehmer

Finanzen: 20 €

Ort: Am Amselsang 4a, 16348 Wandlitz-Basdorf

Anmeldung unter info@tamtara.com

*           *           *

Kundalini Yoga & Gongmeditation

06.08.2021 – 12:00 – 14:00

Energien ausgleichen

Fokus wird diesmal die Öffnung des Wirbelsäulenkanals sein, um gut geerdet die Krone öffnen und die kosmischen Schwingungen empfangen zu können, die um das Lions-Gate am 08.08. vermehrt einströmen werden.

Max 6 Teilnehmer

Finanzen: 20 €

Ort: Heilraum Amselnest, Am Amselsang 4a, 16348 Wandlitz-Basdorf

Anmeldung unter info@tamtara.com

*           *           *

„Blue Monkey Festival 2021“: Kundalini Yoga & Gong

06.08.-10.08.2021

Eine Mischung aus Konzerten, elektronischer Musik, Workshops, Seebaden und vieles mehr

Events

Kundalini Yoga & Gong Workshop 09.08.2021 12:00 – 13:30

*           *           *

Kundalini Yoga & Gongmeditation

24.07.2021 – 12:00 – 14:00

Vollmond im Wassermann – Verbindung Herz und Kopf – Loslassen alter Muster – Freiheit

Ein besonderer Vollmond, der den Beginn der Löwe (Herz)- Zeit einleitet und Befreiungsenergie mit sich bringt. Eine sehr unterstützende Zeit zum endgültigen Loslassen alter Ängste und behindernden Muster, um mehr Freiheit in sich zu kreiieren.

Wir werden v.a. an den unteren 3 Chakren arbeiten um Eingefahrenes in Bewegung und an die Oberfläche zu bringen und durch den Gong reinigen zu lassen.

Max 6 Teilnehmer

Finanzen: 20 €

Ort: Heilraum Amselnest, Am Amselsang 4a, 16348 Wandlitz-Basdorf

Anmeldung unter info@tamtara.com

*           *           *

Kundalini Yoga & Gongmeditation

14.07.2021 – 19:00 – 21:00

Diesmal in einem Studio mit besonderem Konzept: die Natürlichkeit des Nacktseins in verschiedenen Bereichen wieder zurück zu erlangen. Hier finden neben Tantrakursen auch Yoga und Tanzklassen mit der Möglichkeit des Nacktseins statt. Alles in einem geschützten und respektvollen Rahmen.

Für die Teilnahme an jedem Kurs ist vorab die Teilnahme an einem Einführungs-Workshop im Studio unerlässlich.

Info und Anmeldung unter https://vani.studio/

Finanzen: 21-25 €

*           *           *

„Corona – Resonanz klären, Herzensarbeit & Stärkung deiner MItte“

21.03.2020 – 12:00 – 18:30

Aus gegebenen Anlass habe ich mit meiner Freundin Agneta Niemack (www.schamanisches-heilen-berlin.de) ein gemeinsames Seminar gewählt, das eingebettet ist in ein aktuelles Thema, dass uns alle betrifft und berührt, selbst wenn wir nicht erkranken.

In einer Fusion aus Aufstellungsarbeit, Schamanismus und Kundalini Yoga werden wir uns die emotional/energetischen Themen hinter dem Coronavirus anschauen und eure individuellen Resonanfelder aufgreifen und in transformation bringen. Wichtiger Aspekt an dem Tag wird auch Stärkung und Öffnung des Herzens sein und den Fokus wieder auf die eigenen Wünsche zu richten, und sich gegen den Panik-Zeitgeist immun oder zumindest weniger anfällig zu machen.

Inhalte:
Seelenarbeit im heiligen Raum
Erd- Himelsanbindung zur Zentrierung
Aufstellungsarbeit,um deine persönliche Resonanzthemen mit dem Virus zu erkennen
schamanisches Ritual zur Transformation dieser Resonanzen
und zur Harmonisierung der Verbindung mit Mutter Erde
Kundalini Yoga zur Stärkung der Lungen
Meditation zur Stärkung des neutralen Geistes, um sich weniger in Kollektiv stark schwingende Schreckensszenarien einklinken zu lassen
Abschließender Gong zur weiteren Reinigung und Stärkung des Nervensystem

Finanzen:
50 – 80 Euro nach Selbsteinschätzung

Ort: „Maigold – Yoga & Massage“, Kopenhagenerstr. 16, 10437 Berlin

Anmeldung unter info@tamtara.com

Auch zu finden als Facebook-event: https://www.facebook.com/events/470694430259243/

*            *            *

„Blue Monkey“ : Kundalini Yoga & Gong, Sauna, Neujahrsritual, Tanzen

05.01.2020 – 16:30 – 24:00

Beginne das neue Jahr mit einer Mischung aus Spa, Kundalini Yoga und Gongmeditation, einem Neujahresritual und anschließendem Tanzen bis nach Mitternacht.

Ort: UHU- Urban Healing Unit, Moosdorferstr. 7-9, 12435 Berlin

Anmeldung und Info unter: https://www.facebook.com/events/695820857573677/

*            *            *

Kundalini Yoga und Gong-Meditation

02.11.2019 – 18:00 – 20:30

„Reinigung – Stärkung – Klarheit“

Die kraftvolle Klangwelle des Gongs stärkt das Nervensystem indem es die Energiekanäle (Nadis) klärt und reinigt. Die Schwingungen gehen in jede Zelle und wirken hier auf das Unterbewusstsein. Dabei können Strukturen aufgerüttelt, geklärt und gereinigt werden. In dem tranceartigen Zustand während der Gongmeditation liegst Du in tiefer Entspannung und bist gleichzeitig hellwach. Das Gedankenkarussell kann in der „weißen Stille“ des Gongs zur Ruhe kommen. Dies ermöglicht eine positive Beeinflussung von alten Verhaltensmustern, kann Dich darin unterstützen Klarheit in schwierigen Fragen zu finden, Motivation freizusetzen und den nächsten Schritt in Richtung Deines Ziels zu machen.

Die Kundalini Yoga Übungen im Vorfeld stärken Dein Kraftzentrum unter dem Nabel und bereiten Dein Nervensystem auf die oft als sehr intensiv empfundene Klangerfahrung vor.

Bitte 2 Stunden vorher nichts mehr essen und auf anregende Getränke und Speisen sowie Alkoholisches verzichten.

Beitrag: 20 €

Ort: „Maigold – Yoga & Massage“, Kopenhagenerstr. 16, 10437 Berlin

Gerne anmelden unter info@tamtara.com

*            *            *

Gong-Entspannung Im Vabali

An Donnerstagen jeweils 15/16/17 Uhr für 30 min im Ruheraum 1. OG

Oktober: 3. / 10. /24.

November: 7. / 21.

Dezember: 5. / 19.

Januar: 2. / 16.

Februar: 20. / 27.

März: 5. / 12.

*            *            *

Kundalini Yoga und Gong-Meditation

29.8.2019 – 18:45 – 21:30

„Kraft, Verbindung, Klarheit“

Der Abend ist ausgerichtet mit saftigen Kundalini Yogaübungen Dein Nabelzentrum zu aktivieren und zusammen mit dem breiten Klangfrequenzspektrum des Gongs den Zugang zu Deiner Kraft, die Verbindung mit Deiner Intution und Deinem Höheren Selbst und dem Großen Ganzen und damit auch zu innerer Klarheit und Wachheit freizuschalten (oder wenn schon längst da, zu verstärken).

Bitte 2 Stunden vorher nichts mehr essen und auf anregende Getränke und Speisen sowie Alkoholisches verzichten.

Bring bitte bequeme Kleidung mit und eine Yogamatte oder ein Fell um darauf praktizieren und zum Gong entspannt liegen zu können.

Beitrag: 18,00 €

Ort: „Das Kap der guten Hoffnung“, Claudiusstr. 6, Moabit, Nähe S Bahn Bellevue

Gerne anmelden unter info@tamtara.com